Am besten besucht man nĂ€mlich die stadt, indem man in den gĂ€sschen, ĂŒber die brĂŒcken, an den eckchen und den historischen gebĂ€uden vorbei spaziert

Umgebung

Hotel Giudecca Venezia ist der ideal ausgangspunkt zur erforschung der verborgenen schönheiten der gleichnamigen insel, nur wenige minuten bootsfahrt vom pulsierenden herzen Venedigs, der Piazza San Marco, entfernt. Wir befinden uns in dem, was seit jeher als die aristokratische zone Venedigs bekannt ist, die zone der kĂŒnstlerkreise: antike atmosphĂ€ren, die sich bis heute erhalten haben.

Die relativ kleine oberflĂ€che der stadt Venedig lĂ€ÎČt sich leicht zu fuß durchqueren. Am besten besucht man nĂ€mlich die stadt, indem man in den gĂ€sschen, ĂŒber die brĂŒcken, an den eckchen und den historischen gebĂ€uden vorbei spaziert.

Bei Piazza San Marco angekommen, darf man nicht auf eine tour am Canal Grande verzichten, eine der schönsten „Straßen“ auf der welt. charakteristisch ist auch eine ausgelassene gondelfahrt auf den romantischen KanĂ€len, wenn man es nie vorher gemacht hat.